Förderverein verteilt Geschenke

Aller guten Dinge sind drei: Der Förderverein des Kindergartens St. Maria Goretti in Emstek konnte in den vergangenen Tagen den Kindern gleich drei Geschenke machen.

Auf dem Jubiläum im September wurde zu Gunsten der Flüchtlingskinder des Kindergartens Eis verkauft. Von dem Erlös sollten für sie Stoppersocken gekauft werden. Herr Schröer, Inhaber des gleichnamigen Modehauses, erklärte sich jedoch spontan dazu bereit, 20 Paare sogar vollständig zu finanzieren. Nun flitzen die Kinder sicher durch den Kindergarten und von dem Geld können andere notwendige Hilfen für sie finanziert werden.

Außerdem konnten vom Förderverein 1000€ für die Ausstattung des Bällebeckens zur Verfügung gestellt werden. So haben die Kinder im neuen Jahr noch mehr Möglichkeiten, sich dort auszutoben.

Ein besonderes Highlight zu Beginn der Adventszeit war das Figurentheaterstück „Hänsel und Gretel“ von der Schauspielerin Hedwig Gerberding-Eickhorst, bekannt als „Pappen Elli“. Einfühlsam und herzlich führte sie die faszinierten kleinen Zuhörer durch das Märchen. Diese waren begeistert von der liebevoll und kreativ gestalteten Pappkofferkulisse und folgten dem Märchen mit viel Freude.

K800_IMG_0787

Derartige Aktionen sind nur möglich durch die Mitgliedsbeiträge und Spenden, für die sich der Förderverein herzlich bedankt.